INSTALLATIONSANLEITUNG CalAmp TTU 720 und CalAmp TTU 730 bei Reveal

This is a printed page that might be out of date. To read the most up-to-date help content, visit https://device-help.verizonconnect.com.

Kompetenzstufe: Grundlegend

Die Installation kann schnell und einfach von Benutzern mit beliebigen Fähigkeiten durchgeführt werden.

TTU730.png

Geschätzte Zeit für die Installation: 10–20 Minuten

Dieser Artikel erläutert die Installation der Ortungsgeräte für die Assets ohne Antrieb CalAmp 720 und CalAmp 730.

Er umfasst:

Vorbereiten der Installation

Vor der Installation des Geräts müssen Sie einige Dinge beachten, um einen reibungslosen Installationsprozess zu gewährleisten.

Lieferumfang überprüfen

Folgendes muss enthalten sein:

  • CalAmp 720 ODER CalAmp 730
  • 4 Schrauben
  • 4 flache Unterlegscheiben
  • 4 selbstsichernde Muttern
  • Aktivierungsmagnet

Flotte bereit machen

Wir empfehlen die Installation des Fahrzeugs in einem Bereich mit einer guten Netzabdeckung.

Werkzeug und Zubehör

Je nach Assettyp benötigen Sie möglicherweise einige der folgenden Werkzeuge:

  • Akkuschrauber
  • 3/16"-Bohrer
  • 3/8"-Gabelschlüssel
  • 5/16"-Steckschlüssel – 1/4"-Aufsatz
  • Ratsche 1/4"-Aufsatz
  • Kratzahle
  • Korrosionsschutzsprayfarbe (Schwarz oder Grundierungsfarbe)

Installieren des Geräts

1. Positionierung des Geräts wählen

Das Gerät muss positioniert werden:

  • In einem Bereich ohne bewegliche Teile.
  • Mit klarer Sicht auf den Himmel.
  • Ohne Kontakt zu Spritzwasser oder Schmutz von der Straße.
  • Platzieren Sie es nicht direkt unter einem metallischen Gegenstand.

Gängige Standorte:

  • Oben auf der Anhängerdeichsel
  • Anhängerkupplung
  • Seitenholme
  • Vordere Spritzwand

2. Gerät und Fahrzeuginformationen erfassen

CalAmp_730_ESN.png

Notieren Sie die Seriennummer des Geräts. Sie müssen die Installation überprüfen.

Das Etikett der Seriennummer befindet sich auf der Unterseite des Geräts.

Befestigung des Geräts

Entfernen Sie den Aktivierungsmagnet erst, wenn die Installation abgeschlossen ist.

CalAmp_730_activation_magnet.png

  1. Bohren Sie Befestigungslöcher von 3/16" in das Gerät.
  2. Entgraten Sie die Löcher.
  3. Entfernen Sie Metallspäne von Querträgeroberflächen.
  4. Streichen Sie alle freigelegten Metalloberflächen in und um Löcher mit einer Korrosionsschutzfarbe.
  5. Lassen Sie die Farbe 10 Minuten lang trocknen.
  6. Befestigen Sie das Gerät mithilfe von Schrauben (4), flachen Unterlegscheiben (4) und selbstsichernden Muttern (4).
  7. Stellen Sie sicher, dass die flachen Unterlegscheiben zwischen den Schraubenköpfen und dem Kunststoffgehäuse des Geräts liegen.
  8. Ziehen Sie jede Schraube mit dem 5/16"-Steckschlüssel, der Ratsche und dem 3/8"-Gabelschlüssel fest.

Werfen Sie den Aktivierungsmagneten nicht weg. Sie benötigen ihn möglicherweise zum Zurücksetzen des Geräts.

Konfigurieren des Geräts

  1. Entfernen Sie den Magnet, sobald das Gerät montiert ist. Dadurch wird das Asset-Ortungsgerät aktiviert und die erste Information an Reveal gesendet. Dann wird etwa 24 Stunden lang kein Bericht mehr übermittelt. CalAmp_730_magnet_removed.png
  2. Zum Ändern der Plot-Zeit bringen Sie den Magneten etwa 2 Minuten lang in Position, entfernen Sie ihn dann und überprüfen Sie sie erneut.
  3. Stellen Sie sicher, dass das Gerät einen ordnungsgemäßen Bericht übermittelt. Falls nicht, bringen Sie den Magneten zwei Minuten lang in Position und entfernen Sie ihn dann wieder.

Überprüfen der Abläufe

Überprüfen Sie, dass das Gerät ordnungsgemäß meldet, indem Sie in Reveal nach dem Fahrzeugnamen oder der Seriennummer des Geräts suchen.

Erfahren Sie, wie Sie Eine Installation in Reveal überprüfen.

Support kontaktieren

Installationspartner

Verizon Connect-Installationspartner verwenden die Reveal Hardware Installer (RHI)-App, um die Installation zu überprüfen. Bei Problemen mit der RHI-App wenden Sie sich an das Installationssupportteam.

Haftungsausschluss

Verizon Connect übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch die Nutzung unserer Dienste, einschließlich des GPS-Ortungsgeräts, oder in Verbindung damit entstehen, wenn diese Nutzung entgegen den Anweisungen erfolgt oder gegen Gesetze und/oder unsere Vereinbarung verstößt. Installierte Geräte dürfen nur entfernt und in ein anderes Fahrzeug übertragen werden, wenn das zweite Fahrzeug den Anweisungen entsprechend auf Kompatibilität geprüft wurde. Bei Übertragungen zwischen Fahrzeugen, die diesen Anweisungen nicht entsprechen, erlöschen jegliche Garantien von Verizon Connect, und Verizon Connect wird von jeglicher Haftung für Schäden entbunden, die aus der Nutzung der Geräte oder in Verbindung damit entstehen.


War dieser Beitrag hilfreich?


0 von 0 fanden dies hilfreich