Warum sendet mein Ford-Fahrzeug keine Berichte?

Dies ist eine gedruckte Seite, die möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand ist. Die neuesten Inhalte der Hilfe finden Sie unter https://device-help.verizonconnect.com.

In diesem Artikel wird die Problembehebung mit Ihrem Ford-Fahrzeug beschrieben, wenn es keine Berichte in Reveal sendet.

Die integrierten Telematikeinheiten in Ihren Ford-Fahrzeugen senden Informationen, wie etwa Ihren Standort, an Reveal.

Das Fahrzeug stellt jedoch manchmal die Berichterstellung ein und die Informationen in Reveal sind falsch oder nicht vorhanden. Dies wird gelegentlich als Gerät ohne Bericht bezeichnet.

Auch wenn einige Probleme nur von Ford behoben werden können, finden Sie hier ein paar Tipps zur Problembehebung, mit denen Sie Ihr Fahrzeug dazu bringen können, dass es wieder Berichte sendet:

Prüfen des detaillierten Berichts

Falls Sie vermuten, dass Ihr Fahrzeug keine Berichte sendet, erstellen Sie einen detaillierten Bericht.

detailedreport.png

Dieser Bericht enthält die Route Ihres Fahrzeugs am heutigen Tag oder im ausgewählten Datumsbereich. Verlauf und Live-Karte zeigen den aktuellen Standort des Fahrzeugs auf der Karte.

Überprüfen, dass das Fahrzeug starten kann

turn-on-the-ignition.jpg

Versuchen Sie, das Fahrzeug zu starten. Falls ein Fahrzeug längere Zeit nicht genutzt wird, sendet es keine Berichte mehr.

Das Fahrzeug sendet detaillierte Daten nur bei laufendem Motor. Nach dem Ausschalten des Fahrzeugs wird ein einfacher Ping ausgesendet, der keine GPS- oder sonstige Fahrzeugdaten enthält. Das Fahrzeug sendet diesen Ping 7 bis 14 Tage lang einmal alle 24 Stunden aus. Danach wird das Fahrzeug in den Tiefschlafmodus versetzt und sendet überhaupt nichts mehr.

Überprüfen des Zustimmungsstatus des Fahrzeugs auf dem Ford Marketplace

Melden Sie sich unter fleetaccount.ford.com mit den Anmeldeinformationen für Ihr Ford-Konto an, suchen Sie nach Ihrem Fahrzeug und stellen Sie sicher, dass für Ihr Fahrzeug die Zustimmung zu Verizon Connect erteilt wurde.

Prüfen, dass sich das Fahrzeug in der Reichweite des Mobilfunknetzes befindet

ICON.png

Zeigen Sie den Fahrzeugstatus auf der Live-Karte an. Falls Sie kein Signalsymbol sehen, hat das Fahrzeug den Bereich des Mobilfunknetzes möglicherweise verlassen. Dies kann der Fall sein, wenn Sie durch einen Tunnel fahren, in eine Tiefgarage fahren oder durch einen Bereich ohne Mobilfunksignal fahren, wie etwa eine Wüste.

Prüfen, dass das Fahrzeug freie Sicht auf den Himmel hat

connect_vehicle.png

Die Ortungsgeräte in Ihren Fahrzeugen müssen mit Satelliten und Mobilfunkmasten kommunizieren. Falls sich das Fahrzeug in einem Gebäude mit Metalldach, in einer Tiefgarage oder einem Bereich befindet, der von hohen Gebäuden umgeben ist, beeinträchtigt dies möglicherweise GPS-Signale.

Ortungsgeräte benötigen sowohl GPS- als auch Mobilfunksignal, damit sie funktionieren.

Immer noch nicht?

Sobald Sie alle diese Checks durchgeführt haben und das Fahrzeug immer noch keine Berichte sendet, wenden Sie sich an den Kundendienst. Dieser kann eine weitere Problembehebung durchführen.

Halten Sie die folgenden Informationen bereit, bevor Sie den Kundendienst kontaktieren:

  • Fahrzeugname und Fahrzeug-ID
  • Datum und Uhrzeit des letzten Berichts

Falls Sie Zugang zum Fahrzeug haben, stellen Sie sicher, dass die Zündung eingeschaltet ist, damit der Kundendienst weitere Checks durchführen kann.


War dieser Beitrag hilfreich?


0 von 1 fanden dies hilfreich